Hallo liebe Musikfreunde!

Die Leitung des Chores wurde in der Jahreshauptversammlung geändert!

Nach 16 Jahre als Vorsitzender hat Wilfried Strahmann sich entschieden, zurückzutreten. Am Sonntag, dem 21. Januar 2018, auf der Jahreshauptversammlung, haben wir Jörg Hendricks als seinen Nachfolger einstimmig gewählt. Jörg hat seit Monaten eng mit Wilfried gearbeitet – eigentlich als sein „Azubi!“ – zur Vorbereitung für diesen Moment. Natürlich wollen wir Wilfrieds Kenntnisse, Kontakte und Leidenschaft nicht verlieren. Wilfried selbst sagte dazu, dass er seine Rolle als 1. Vorsitzender jemanden Jüngerem überlassen will. Er möchte aber weiterhin singen und alles in seinem Ermessen liegende tun, was er kann, um die Zukunft des Chores zu sichern.

Wilfried wurde als 2. Vorsitzender einstimmig gewählt. Diese Veränderung bringt ein ganz starkes Team an die Spitze unserer Führung. Der Chor hat sich bei Wilfried bedankt für seinen langjährigen Dienst und hofft, dass er uns noch lange erhalten bleibt.

Um Wilfrieds neuen Posten zu ermöglichen, ist Peter Nasskau von seinem Amt als 2. Vorsitzender zurückgetreten. Darüber sagte er: „Ich bin mit meinen anderen Aufgaben sehr beschäftigt – ich bin immer noch dabei, unsere Noten zu digitalisieren, ich leite unser Tontechniker Team und ich bin der Webmaster und auch der Ersatzdirigent. Da die Aufgaben des 2. Vorsitzenden vielfältig sind, war es mir zuviel und ich bin froh, dass Wilfried diese Aufgabe übernommen hat“.

Aus beruflichen Gründen ist Michael Kerkmann auch von seinen Posten als 3. Beisitzer zurückgetreten. Peter wurde einstimmig als der neue 3. Beisitzer gewählt.

Im Jahr 2017 war Jörg unser Schriftführer. Wir freuen uns, dass eine unser neusten Mitglieder sich bereit erklärt hat, seine Rolle zu übernehmen. Wir heißen Silvia Jansen herzlich willkommen bei dem Leitungsteam als Schriftführerin. Auch sie wurde einstimmig dazu gewählt.

Ihr könnt unser Team für 2018 auf der Impressum-Seite sehen. Wir müssen unbedingt ein passendes Bild von Silvia machen!

Wir wünschen euch alles Gute für das Jahr 2018 und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Euer Shantychor Vynen